Über die Gemeinde hinaus

Die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz gliedert sich derzeit in 26 Kirchenkreise. Der Kirchenkreis ist das Bindeglied zwischen der Landeskirche mit ihren Organen und den Kirchengemeinden. In seinem Beitrag „Kirchenkreis und Landeskirche“ erklärt Dr. Martin Richter die Gestalt und den Auftrag der Landeskirche sowie die Organe des Kirchenkreises und der Landeskirche.

Ergänzend erläutert Roland Herpich Ökumene und kirchliche Zusammenschlüsse: „Ökumene ist das Miteinander der Christen verschiedener Konfession, geistlicher Prägung oder geografischer Herkunft. Das Christsein ist vor Ort geprägt von einer Nachbarschaft in geistlicher Vielfalt. Zugleich sind wir Teil einer weltweiten, in Christus versöhnten Gemeinschaft.“ Er liefert u. a. eine Übersicht über ökumenische Zusammenschlüsse, von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), über den Ökumenischer Rat Berlin-Brandenburg, bis hin zum Ökumenischen Rat der Kirchen und der Konferenz Europäischer Kirchen.