Der Gemeindekirchenrat

Die Leitung der Kirchengemeinde obliegt dem Gemeindekirchenrat.

So bestimmt es die Grundordnung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO). Die Mitglieder des Gemeindekirchenrats gestalten das Gemeindeprofil und tragen Verantwortung für Gemeindearbeit und Gemeindevermögen. Der Gemeindekirchenrat (GKR) trifft alle wichtigen Entscheidungen über Schwerpunkte des Gemeindelebens und Gottesdienst, Haushalt, Bauaufgaben und Personal. Die Arbeit im GKR bedarf – neben Alltagswissen, beruflichen Fähigkeiten und Gemeindekenntnis – auch der Leitungskompetenz und des besonderen Wissens um kirchliche Ordnungen und Regeln. Informationen dazu finden Sie auf diesen Internetseiten oder im „Handbuch für den Gemeindekirchenrat“.

Angebote des AKD für Gemeindekirchenräte

Das Amt für kirchliche Dienste (AKD) bietet unterschiedliche Fortbildungen für die Arbeit im Gemeindekirchenrat und andere Leitungsaufgaben – z.B. Ehrenamts-Koordination und Öffentlichkeitsarbeit – in der Gemeinde an. Ebenso können Gemeinden und Kirchenkreise Studienleiterinnen und Studienleiter des AKD als Moderatoren für GKR-Klausuren bzw. Rüsten oder als Referentinnen für andere Veranstaltungen abrufen. Bei Interesse können Sie sich an uns wenden.


Ansprechpartner für die Gemeindekirchenratsarbeit

Bernd Neukirch, Studienleiter für Gemeindeberatung
Telefon +49 30 3191-250
E-Mail b.neukirch@akd-ekbo.de

Sekretariat

Ariane Usche
Telefon +49 30 3191-215
Fax +49 30 3191-298
E-Mail gemeinde@akd-ekbo.de